Landwirtschaft: Grundlage der ruandischen Wirtschaft

Von der Landwirtschaft leben etwa 75 Prozent direkt sowie der Vermarktung und Verarbeitung der Erzeugnisse. Angebaut werden Produkte wie Bohnen, Sorghum (Hirse), Maniok, Mais, Süßkartoffeln, Tomaten Karotten, Grünkohl, Erdnüsse und tropisches Obst beispielsweise – Ruanda als Beispiel für den erfolgreichen Wandel. Continue Reading

Landwirtschaft: Grundlage der ruandischen Wirtschaft

Von der Landwirtschaft leben etwa 75 Prozent direkt sowie der Vermarktung und Verarbeitung der Erzeugnisse. Angebaut werden Produkte wie Bohnen, Sorghum (Hirse), Maniok, Mais, Süßkartoffeln, Tomaten Karotten, Grünkohl, Erdnüsse und tropisches Obst beispielsweise – Ruanda als Beispiel für den erfolgreichen Wandel. Continue Reading

Agriculture: the basis of the Rwandan economy

About 75 percent make their living directly from agriculture, as well as marketing and processing the produce. Products grown include beans, sorghum (millet), cassava, maize, sweet potatoes, tomatoes carrots, kale, peanuts and tropical fruits for example – Rwanda as an example of successful change. Continue Reading

Agriculture: the basis of the Rwandan economy

About 75 percent make their living directly from agriculture, as well as marketing and processing the produce. Products grown include beans, sorghum (millet), cassava, maize, sweet potatoes, tomatoes carrots, kale, peanuts and tropical fruits for example – Rwanda as an example of successful change. Continue Reading

Natural beauties of Africa – Drought and lack of drinking water

Climate change does not stop at Namibia. Here, the challenge is to cope with the changing climate conditions and still continue farming successfully. GrowExpress is sticking to the idea of block farming to secure the future of community agriculture in Africa. Continue Reading

Naturschönheiten Afrikas – Trockenheit und Trinkwassermangel

Die Klimaveränderungen machen keinen Halt vor Namibia. Hier heißt es mit den veränderten Klimabedingungen zurecht kommen und trotzdem die Landwirtschaft erfolgreich weiterzuführen. Die GrowExpress hält an der Idee des Block-Farming fest, um die Zukunft der gemeinschaftlichen Landwirtschaft in Afrika zu sichern. Continue Reading

Grundrecht auf Beschäftigung und erschwingliche Grundnahrungsmittel in Afrika

Zusammen mit privaten Organisationen und staatlichen Rahmenbedingungen kann die GrowExpress Ltd. den alleinerziehenden Müttern und der Jugend helfen auf die Beine zu kommen. Dabei spielen Weiterbildungen im landwirtschaftlichen Bereich eine große Rolle. Continue Reading