Cannabis ein Werkzeug des Teufels? Pharmaindustrie versus Naturheilkunde

Der Markt rund um das pharmazeutische Cannabis erlebt eine stürmische Entwicklung. Zum Wohle der Patienten setzt die Anwendung von medizinischem Cannabis auch in Zeiten der Corona-Pandemie ökologisch und ökonomisch neue Akzente. Continue Reading

Hanf: Die Heilpflanze aus dem Göttergarten

Bereits die große Visionärin des Mittelalters Hildegard von Bingen (1098-1179) hat in ihrer Zeit die medizinischen Möglichkeiten von Cannabis geschildert und die Naturheilkunde de facto etabliert. Was die Äbtissin vor rund 800 Jahren niederschrieb, ist bestechend aktuell. Durch die Legalisierung von Medizinischem Cannabis wird altes Wissen aktuell hinterfragt und weiter erforscht. Continue Reading

Globalisierungsprozess für die Welternährung

Future of Food – Forschung und Wissenstransfer zum Thema menschliche Ernährung wird global diskutiert. Da der Bedarf an Lebensmitteln stärker steigen wird als die verfügbare agrarische Nutzfläche, muss eine Offenheit für neue Technologien vorausgesetzt werden können. Konzepte wie Vertical Indoor Farming können dazu beitragen? Continue Reading

Umbau der Wirtschaft: Rohstoffe – Ressourcen – Nachhaltigkeit

Indoor-Farming gepaart mit Photovoltaik als neuartiges, modulares System als „Green-Dome“ ist das Herzstück der Produktionsanlage der MABEWO AG. Die MABEWO AG versucht in dieser technologisch schnelllebigen Zeit, die Aspekte von Nachhaltigkeit und die Versöhnung von Ökologie und Ökonomie zu berücksichtigen; denn im Mittelpunkt der Betrachtung soll die Technik der Menschheit dienen. Continue Reading

Slowenien: Die Wein Feinschmecker und ihr Rechtssystem

Wie ist es in Slowenien, Ljubljana Rechtsanwalt zu sein? Welche Art von Rechtsberatung ist bei internationalen Mandanten besonders gefragt? Welche Tipps und Erfahrungen gibt es für Jurastudenten. ABOWI fragt direkt nach beim slowenischen Rechtsanwalt Mitja Vidmar. Continue Reading

Klimawandel: Wasserstoff für eine erfolgreiche Klimawende

Wie gelingt die Einhaltung der Klimaziele? Im Technologiebereich der Energieproduktion, Abfallwirtschaft sowie Deponieentgasung für die Erzeugung von regenerativem Strom liegt ein Ziel der MABEWO BLUE PLANET sowie in der Kompensation von regionalen Netzverlusten, um die Distanz zwischen Energieproduktion und Energiekonsumption zu verkürzen. Genutzt werden ausschließlich Erneuerbare Energiequellen. Continue Reading

ABOWI fragt Rechtsanwalt Ralph Ertner aus Kapstadt, Südafrika

ABOWI Interview mit Rechtsanwalt Ralph Ertner aus Kapstadt, Südafrika über kulturelle Unterschiede, Globalisierung und Rat an Jura Studierende. Rechtsanwalt Ralph M. Ertner rät angehenden Studenten so viel wie möglich in der Praxis zu lernen. Continue Reading

Acht Staaten fehlen noch

Klimaschutz über Grenzen hinweg, Nachhaltigkeit durch die Verwendung neuer Technologien die Welt zu einem besseren Ort machen, das ist das Ziel der MABEWO-Gruppe. Klimaneutrale erneuerbare Energien und Recycling sind notwendig, was unternimmt die MABEWO-Gruppe? Continue Reading

Europa: Die Veränderungen innerhalb der Agrarwirtschaft

Die MABEWO-Gruppe setzt auf eine intelligente Kopplung von Photovoltaikanlagen mit Batteriespeichersystemen, die die Aufzucht von Lebensmitteln und Heilpflanzen in Gewächshäusern (Indoor-Vertical-Farming) gewährleisten. Dies entspricht der Idee der Europäischen Union: European Green Deal & Farm to fork. Continue Reading

Umzug nach Paris: Rein ins Leben – Pandemie – Herausforderungen

Europa lebt und entwickelt sich durch den internationalen Austausch, es geht um globale Kompetenz und „Zurück in die Welt – Austausch zum Bildungsstandard machen!“ Der Umzug in eine neue Stadt – Herausforderungen und Überraschungen in Europa, von Thomas Friese, Immobilienexperte. Continue Reading